Archiv für AV Receiver

4K und Dolby Atmos Heimkino im Detail

4K Heimkino im Dachstuhl

Lars Mette von hollywoodzuhause stellt euch in diesem Video ein Heimkino in einem Dachgeschoss vor. Das Dachstudio-Kino bietet 4K und Dolby Atmos.

Das Heimkino wird im Detail vorgestellt und erläutert.

Verbaut wurden hier unter anderem der Sony VW500 4K Projektor, Integra DTR 70.6 AV-Receiver und Bowers & Wilkins CT7.5 Boxen.

Mehr Heimkino-Träume findest du hier auf der passenden Youtube Playliste.

Onkyo TX NR616 AV Receiver im Test

Testbericht: Der Onkyo-TX-NR616 AVR

AV R von Onkyo TX NR616

TX NR616 AVR

Edle Optik, hervorragende Verarbeitung, hohe Klangqualität und umfangreiche Anschlußmöglichkeiten zeichnen den AV Receiver TX NR616 von Onkyo aus.

Preis Angebot für den TX NR616 von Onkyo

Zur Zeit kann man den Onkyo AVR zum absoluten Schnäppchenpreis beim Versandriesen Amazon ergattern. Bei einer Preisreduzierung von mehr als 50% sollte man zugreifen, solange das Angebot gültig ist.

Die Onkyo AVR Erfolgsstory wird beim NR616 mit guter Videosektion und lebendigem Sound fortgesetzt. Mit sieben Kanälen und einem zusätzlichen Subwoofer Pre-Out sorgt der AVR für den optimalen Sound. Reichliche Musikdienste, DLNA-Streaming und App-Steuerung gehören ebenfalls zur Ausstattung des 7.2 Onkyo TX-NR616 Receiver.

Der Onkyo TX NR616 im Überblick


Alles kann schnell eingerichtet werden und funktioniert ohne Probleme.  Der Mobile High-Definition Link (MHL) erlaubt einen einfachen Anschluss mobiler Endgeräte, wie Smartphone, Tablet, Notebook und weiteren Komponenten. Damit können vom Mobilgerät gespeicherte Bilder und Videos auf den Bildschirm übertragen und angesehen werden. Über einen WLAN USB Adapter kann der AVR von Onkyo auch kabellos in das Heimnetzwerk integriert werden.

Der TX-NR616 – Ein Receiver mit vielen Anschlußmöglichkeiten

Der TX NR616 bietet viele Anschlußmöglichkeiten

Vielzahl an Anschlüssen am NR616

Der Onkyo-TX-NR616 wartet mit satten 160 Watt je Kanal auf und ist THX Select 2 Plus zertifiziert.  Mit 8 HDMI Eingängen, zwei Ausgängen, 2 USB Ports und einem Ethernet Anschluß für die Netzwerkintegration ist der Onkyo AV Receiver sehr gut ausgestattet. Der NR616 unterstützt bis zu drei Hörzonen, besitzt Dolby PLIIz und Audyssey DSX. An der Vorderseite befindet sich ein USB Anschluss für bspw. ein Einmessmikrofon, sowie ein MHL-fähiger Front HDMI-Eingang.

Die Fernbedienung des TX-NR616

Das Quick Setup verfügt mit der „Q“ Taste über seinen eigenen, schnell ansteuerbaren Platz auf der Fernbedienung. Diese Taste enthält die Funktionen für Input, Pegeleinstellung, Informationen, Video und Listening Mode. Einmal die „Home-Taste“ gedrückt und schon kann das Update zur Firmware oder der USB Datenspeicher aufgerufen werden. Die Bedienung geht leicht von der Hand, zumal das altbewährte Bedienungs-Layout von Onkyo kaum merklich verändert wurde. Eine exzellente Auflösung zeigt das Punktmatrixdisplay, sodass es gut abzulesen ist.

Vorteile:

– Kräftige Klangbühne
– Pegelfestigkeit
– reichhaltige Ausstattung und Anschlußmöglichkeiten
– solide Verarbeitung
– sehr gute Videosektion
– ohne Hall Mehrkanal-Wiedergabe
– Klarheit in den Klanghöhen

Nachteile:

– Von Onkyo bekannte hohe Wärmeentwicklung
– Spotify lässt sich nach 30 Tagen Probe nur als kostenpflichtiges Abo nutzen

Derzeitiges Angebot

Anbieter: im Angebot bei Amazon
UVP des Herstellers: EUR 699,00
Angebotspreis: EUR 319,00 – Versandkostenfrei.
Ersparnis: EUR 380,00 (54 %)

Angebot für LG Heimkinosystem BH7430PB