Tag Archiv für Bravia

Sony KD 55XD8005 im Test

Testbericht für den KD 55XD8005 von Sony

Sony Bravia UHD TV 55XD8005

4K UHD TV XD8005 von Sony

Der schlanke und elegante 4K LED TV aus dem Hause Sony mit knapp 1,40 Metern Bilddiagonale, mit Motionflow XR einer Bildwiederholrate von 400 Hz (49 Zoll/43 Zoll Motionflow XR 200 Hz) und HDR Unterstützung bietet alle Möglichkeiten für brillianten TV Genuß.

Das Bravia Modell aus der XD80 Serie mit Triluminos Display verfügt über eine reichhaltige Anschlußpalette und wird aktuell mit Android 6.0 gesteuert. Für den 4K Ultra HD Smart TV findet man bei Sony weitere detailierte technische Angaben zu den einzelnen Modellen.

In der 2017 TV Modellreihe hat Sony nun bis auf ein Gerät auf 3D Fähigkeit verzichtet. Lediglich der 65 Zollbolide KD 65ZD9 kann 3D, wenn auch in einer ganz anderen Preisliga mit rund 5.000 Euro angesiedelt.

HDTV Magazin testet den kleinen 49 Zoll Bruder

Im Video von HDTV Magazin präsentiert euch Christian Trozinski den Test zu Sonys XD8005. Der 4K UHD bietet neben einer erweiterten Farbraumdarstellung eine HDR-Unterstützung. Ob es sich um den idealen Einstiegs-TV für bspw. die Sonys PS4 Pro handelt, erfahrt ihr im Testvideo.

Man sollte beachten, dass im Text die 49 Zollversion getestet wird. Der 55XD8005 bietet im Vergleich zu den kleineren Modellen eine Bildwiederholrate von 400 Hz, was sich aber auf die Bedienung nicht auswirkt. Besonders für Gamer dürfte jedoch der 55 Zöller mit der doppelten Bildrate die interessantere Wahl sein.

Der 55XD8005 günstig bei Amazon

Sony KD 55XD8005 bei Amazon zum Angebotspreis

Jetzt bei Amazon günstig versandkostenfrei bestellen

XD8005 Unboxing im Zeitraffer

Was bietet der 4K UHD TV aus der XD80 Serie?

4K HDR Bildqualität der nächsten Generation mit deutlich höheren Farb- und Kontrastwerten, besonders im hellen Bildbereich. Sonys „X-Reality PRO“ optimiert jedes Bild bis auf 4K Qualität. Die Bildauflösung liegt hier bei 3840 x 2160 Pixel.

Features wie Elektronische Programmzeitschrift (EPG), Hotelmode, Sleep Timer, On-Off Timer, Teletext (1000 Seiten) oder Kindersicherung mit Senderblockierung gehören heutzutage sicher zur Standartausstattung eines Fernsehgerätes in dieser Leistungsklasse.

Folgende Empfangsmöglichkeiten sind bei dem Bravia LED Backlight TV vorhanden:

HD Twin Triple Tuner
2 x DVB-C
T2 (HEVC/H.265)
S2 (CI+)
DVB-T2 (HD)
HEVC Unterstützung
HbbTV
Unicable
HDR kompatibel (High Dynamic Range)

Anschlüsse:

– 4 HDMI Anschlüsse
– 3 USB Anschlüsse
– 1 HF-Eingang (Antenne/Kabel)
– 2 ZF-Eingänge (Satellit)
– 1 Composite-Videoeingang
– 1 SCART (ohne Smartlink)
– 1 Digitale(r) Audioausgang
– 1 Audio-/Kopfhörerausgang (Hybrid mit Kopfhörer- und Subwoofer-Ausgang)

Fazit

Negativ

Kein 3D Gerät

Positiv

– HDR Kompatibel
– ausreichend Anschlussmöglichkeiten
– USB Aufnahmefunktion
– Triluminos Display

Lieferumfang

– Sony KD55XD8005 schwarz
– Netzkabel
– Netzteil
– RMF-TX200E Fernbedienung mit Sprachsteuerung
– Batterien
– Bedienungsanleitung
– Schnellkonfiguration
– Table-Top Stand

Derzeitiges Angebot

Anbieter: im Angebot bei Amazon
UVP laut Hersteller: EUR 1.299,00
Angebotspreis bei Amazon: EUR 899,99 – Versandkostenfrei.

Sparpotential: rund 400,00 EURO

Angebot für Sony KD55XD8005

Merken

Merken

Merken

Produkt
- Sony KD 55XD8005 -
Bewertet von

am 10. April 2017
Bewertung
Zusammenfassung
- Wer nicht unbedingt ein 3D Fanatiker ist und auf die Funktion verzichten kann, der bekommt mit dem Bavaria KD 55XD8005 ein Gerät mit einem absolut fairen Preis- Leistungsverhältnis. Dank der dank der Triluminos Display Technologie und HDR Tauglichkeit weiß der 4K TV mit einem klaren, scharfen Bild zu begeistern. Besonders die 55 Zoll Variante der DX8005 Reihe mit der 400 hz Bildrate ist besonders für die Gamer Fraktion eine echte Alternative zum fairen Preis.

Sony – der Multi Konzern

Produkt
Bewertet von

am 17. Dezember 2013
Bewertung
Zusammenfassung

Der Unterhaltungselektronik Riese – Sony

Sony Logo

Sony Logo

Bei Sony, bzw. Sony Corporation, handelt es sich um einen internationalen erfolgreichen Elektronikkonzern, dessen Geschäftssitz sich Minato, Tokio befindet.

Das Unternehmen wurde am 07. Mai 1946 gegründet und hat sich auf dem Gebiet der Unterhaltungselektronik spezialisieren können. Gründungsväter sind Akio Morita und Masura Ibuka. Damals trug die Marke noch den Namen Totsuko und produzierte in den Anfangszeiten Reiskocher. Diese wichen jedoch schnell Produkten aus dem Gebiet des Home Entertainments, wie dem Transistoren-Radio, mit dem der kommerzielle Erfolg von Sony maßgeblich begann.

Im Jahr 1958 erfolgte dann der Namenswechsel in Sony, was dem Unternehmen durchaus auch einiges an Kritik einbrachte, da es als erstes japanisches Unternehmen für den Markennamen japanische Schriftzeichen gegen lateinische Buchstaben austauschte.

Sony hat es seit seiner Gründung dank immer neuer Innovationen geschafft, sich zu einer der bedeutendsten Consumer Marken weltweit zu entwickeln, die sich mit ihrem Angebot sowohl an Endverbraucher, als auch an professionelle Anwender richtet.

Als Pionier aus dem Gebiet der Herstellung von Radios mit Transistors, legte Sony den Grundstein für eine Reihe bedeutender Produkte und Erfindungen; darunter etwa der 1979 auf den Markt gebrachte Walkman, die Compact Disc (1983 in Kooperation mit Philips), CD Spieler, Discman oder MiniDisc.

Ein wichtiger Fokus der Produktion bei Sony liegt zudem auf dem Gebiet Video und Fernseher. Eine marktbeherrschende Position wird dem Unternehmen dabei bei der Herstellung von Videokameras zugesprochen. Diese erfüllen hohe technische Anforderungen und werden für private als auch professionelle Zwecke genutzt.

Privaten Unterhaltungszwecken dient auch die erfolgreich vertriebene PlayStation. Anfangs noch in Zusammenarbeit mit Nintendo auf den Markt gebracht, gehört diese mittlerweile zum alleinigen Sony Portfolio.

Was den Bereich der TV-Unterhaltung betrifft, hat Sony seinerzeit mit den Trinitron-Farbbildröhren eine Neuerung auf den Markt gebracht, die jedoch nach und nach den Plasma- und LCD-Fernsehern gewichen sind. Aktuell ist die LED Technik das Maß der Dinge. Erfolgreich vertriebene TV-Geräte von Sony sind die Geräte der Produkteigenentwicklung BRAVIA.

Darunter fallen vor allem die LCD-Flachbildfernseher, die je nach Modell ein Full HD 3D & 2D Fernseherlebnis, ein intelligentes Fernsehen für ein vernetztes Entertainment, sowie eine extrem detailliertes Bildqualität bieten können.

Weitere nennenswerte Produkte der Marke Sony sind u.a. der Roboter-Hund Aibo, die Cyber-Shot Digitalkameras, sowie Mobiltelefone und Smartphones (u.a. Xperia).