Tag Archiv für steempress

➤ Wie versteckt man die Kabel für das Heimkino?

Tipps für die Kabelverlegung für das Heimkino

Der Kanal „Kino im Wohnzimmer“ wird vom Heimkinoraum Superstore in Berlin betrieben. In diesem aktuellen Video bekommt ihr verschiedene Tipps, wie und wo man den „Kabelsalat“ am besten so unsichtbar wie möglich verlegt.

Nach wie vor sind Kabel die bessere Signalübertragungslösung und den kabellosen Funktechniken überlegen. Boxenkabel z.B. sind in der Regel „zeitlos“ und können in der Wand verlegt werden, weil man dort in den seltensten Fällen noch einmal heran muss.

Bei HDMI Kabeln und anderen Anschlusskabeln sieht es schon wieder etwas anders aus. Dort werden ständig Änderungen, Verbesserungen, etc. vorgenommen. D.h. man sollte dort Kabelkanäle installieren, um im Bedarfsfalle wieder ohne grosseren Aufwand heran zu kommen.

Weitere Infos zum Thema Heimkinokabel findest du hier.

Janosch Wohnzimmer-Heimkino

Grobi TV unterwegs bei Heimkinokunden

Perfekt geplant, perfekt gebaut

Zu Besuch bei Janosch im Westerwald. GROBI TV war wieder auf Tour und hat einen Heimkinokunden besucht. Was sich der Westerwälder als Wohnzimmer/Heimkino an das Haus gebaut hat, kann sich sehen lassen.

Komponenten im Heimkino von Janosch

Auro 3 D System Dali Alteco C-1 Lautsprecher, Denon AVR X6300H, Oppo UDP-203 4K Ultra HD Blu-Ray Disc Player, Playstation 4 Pro, DSPeaker Antimode Dualcore 2, NVIDIA Shield TV Media Streaming Player, TechniSat Digit ISIO STC+ 4K Sat Receiver, 4K-Beamer, 3,30 Meter Leinwand und vieles mehr.
SVS SB 2000 Subwoofer4K OPPO DMP 203

Wem der Rundgang gefallen hat, den könnte vielleicht auch das Dolby Atmos Heimkino im Dachstudio interessieren oder der Besuch bei Fabian und seiner Heimkinovorführung.

Dieser Beitrag ist ein @steempress Test. Der Steemitertrag steht auf 100% Steempowervergütung und fliesst in die @sozialbank.